VIER GENERATIONEN WERKSTÄTTE CARL AUBÖCK
Die Werkstätte Carl Auböck ist ein traditionsreicher Gürtler und Ziseleurbetrieb in der Bernardgasse 23 im 7. Wiener Bezirk. Bereits im 19. Jahrhundert gegründet, erzeugt die Werkstätte in den Anfangsjahren ihres Bestehens die sogenannten Wiener Bronzen. Mit dem Generationswechsel erhält die Werkstätte 1926 eine neue Prägung - der Beginn des charakteristischen Auböck Designs.
 
CARL AUBÖCK 1900 - 1957 CARL AUBÖCK 1924 - 1993
ARCH.DI.MARIA AUBÖCK ARCH.DI.CARL AUBÖCK
  >> english